Anleitung Telefonkonferenz

Fordern Sie sich hier Ihren kostenlosen Telefonkonferenzraum an. Nur wenige Minuten später erhalten Sie Ihre Zugangsdaten (Einwahlnummer und PIN) per E-Mail zugestellt.

keyboard

Sie geben auf der Einrichtungsseite Ihre E-Mailadresse ein und klicken auf Telefonkonferenz anfordern.
Sie erhalten sodann von unserem Konferenzsystem eine E-Mail mit den Einwahldaten zu Ihrem persönlichen Telefonkonferenzraum. Darin enthalten ist alles, was Sie für die Telefonkonferenz benötigen:

  • Ihre persönliche Festnetznummer des Konferenzraums; erreichbar von jedem Telefonanschluss oder Handy
  • Den persönlichen Zugangscode (PIN) zum Login in Ihren Konferenzraum
  • Keine Mindestnutzung, keine zusätzlichen Nutzungskosten
  • Mit den erhaltenen Daten können Sie sofort starten! Laden Sie Teilnehmer zu Ihrer Telefonkonferenz ein, indem Sie die Festnetznummer Ihres Konferenzraums, den dazugehörigen Zugangscode (PIN) und die Uhrzeit mit Datum per E-Mail, per Telefon oder per Instant-Messenger mitteilen.

Zum vereinbarten Termin wählen sich alle Konferenzteilnehmer in Ihren persönlichen Konferenzraum mit der von myTelco bereitgestellten Festnetznummer ein. Sie und Ihre Konferenzteilnehmer werden von unserem Sprachcomputer begrüßt und gebeten, den Zugangscode (PIN) einzugeben. Nach korrekter Eingabe werden die Teilnehmer aufgefordert Ihren Namen aufzusprechen um im Anschluss namentlich beim „Betreten“ des Konferenzraums angekündigt zu werden. Sobald Sie in den Konferenzraum durchgestellt wurden, können Sie direkt mit den anderen Teilnehmern sprechen.

  • Der Raum steht Ihnen nach der Einrichtung für 60 Tage zur Verfügung und wird automatisch jeweils ab dem Zeitpunkt der letzten Nutzung um 60 weitere Tage verlängert.
  • Eine separate Kündigung oder Abbestellung ist nicht erforderlich.

euroKosten

Unser Telefonkonferenz-Service ist für Sie kostenlos. Sie bezahlen bei myTelco nur Ihre Verbindungskosten in das deutsche Festnetz und keine Extragebühren. Kunden mit Flatrate-Tarifen in das deutsche Festnetz zahlen für die Verbindung zur Konferenz nichts. Flatrate Kunden sollten die AGB ihres Vertragspartners prüfen.

infoTipps zu Ihrer Telefonkonferenz

  • Der Initiator der Konferenz sollte moderieren.
  • Vermeiden Sie Durcheinandersprechen während der Konferenz.
  • Bei größeren Telefonkonferenzen sollten die Beteiligten kurz ihren Namen nennen, bevor sie mit ihrem Beitrag beginnen.

fragezeichenNoch Fragen?

Dann besuchen Sie unsere Seite der häufig gestellten Fragen hier.