Mit dem Smartphone in die Telefonkonferenz

smartphoneWer mit dem Smartphone an einer Telefonkonferenz teilnehmen und mit mehreren Personen zeitgleich sprechen möchte, findet heutzutage verschiedene Optionen vor. Einerseits bieten entsprechende Apps die Möglichkeit, problemlos an einer Telefonkonferenz teilzunehmen. Viele dieser Apps sind kostenlos erhältlich und ermöglichen eine komfortable Bedienung und Administration. Andererseits gibt es Anbieter von Telefonkonferenzen – so auch myTelco – die eine Webseite haben, die sich in ihrer Darstellung mobilen Endgeräten anpasst und dadurch die Bestellung eines Telefonkonferenzraumes über ein Smartphone erleichtert. Mit den erhaltenen Einwahldaten kann man sich von seinem Smartphone aus in die Telefonkonferenz einwählen – ganz egal, wo man sich gerade befindet.

Nutzung von Smartphones am steigen

Mittlerweile sind viele Arbeitnehmer nicht mehr den ganzen Tag im Büro, sondern oftmals unterwegs oder im Home Office tätig. Die Kommunikation über ein Smartphone hat sich deshalb schon lange im Geschäftsalltag etabliert. Auf diese Weise ist man rund um die Uhr und überall erreichbar und kann daher auch ohne weiteres an einer Telefonkonferenz teilnehmen. Mehr dazu findet sich auch im Netz unter WikiPedia, wo die Vor- und Nachteile von Smartphones aufgezeigt werden. Mittlerweile sind die Geräte, ganz egal ob HTC, iPhone oder andere, zu einem ständigen Begleiter geworden, die sich vielseitig einsetzen lassen. Ob Telefonie, Messaging, Telefonkonferenz durchführen oder Surfen im Web – ein Smartphone vereint zahlreiche Möglichkeiten in einem Gerät.

Veröffentlicht in Blog